Mannheim: Einbrecher in eigener Wohnung ertappt

Weil er einen Einbruch in die Nachbarwohung vermutete, verständigte ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Mannheim die Polizei. Mehrere Streifenwagen kamen zum vermeintlichen Tatort. Schnell stellte sich aber heraus, dass die Beamten keinen Einbrechern gegenüberstanden, sondern dem Wohnungseigentümer selbst. Der hatte sich nämlich aus der eigenen Wohnung ausgesperrt und versuchte gerade, über den Balkon wieder in die Wohnung zu gelangen. (cag)