Mannheim: Einbrecher stehlen 900 Kilogramm schwere Kabeltrommel

Mit dem Diebstahl einer 900 Kilogramm schweren Kabeltrommel haben Unbekannte die Mannheimer Polizei vor ein Rätsel gestellt. Die Einbrecher hatten ihre Beute auf einer Baustelle gestohlen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dazu brachen sie Anfang der Woche ein Tor auf. Dadurch entstand bereits ein Schaden von etwa 2000 Euro. Wie die Einbrecher die schwere Trommel abtransportierten, ist fraglich. „Es ist zu vermuten, dass die Unbekannten das Diebesgut in ein größeres Fahrzeug luden und damit flüchteten“, hieß es bei der Polizei. Dennoch bleibe auch dann die Frage offen, wie die Diebe die Rolle mit etwa 70 Metern Erdkabel – der Wert beträgt 7500 Euro – auf das Fahrzeug schaffen konnten, sagte eine Sprecherin.(dpa/mf)