Mannheim: Einbruch beim Zahnarzt – Geräte im fünfstelligen Wert erbeutet

Zahnarzt-Utensilien im Wert von mehreren 10 000 Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in Mannheim erbeutet. Die Täter brachen die Praxistür im ersten Stock mit Gewalt auf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In der Nacht auf Montag stahlen sie neben einer Geldkassette ein Gerät zum Schleifen von Zahnkronen und mehrere Keramikblöcke, den Rohstoff für die Kronen. Nach Aussage eines Polizeisprechers hatte es in den vergangenen Jahren schon ähnliche Fälle in der Region gegeben. (dpa/lsw)