Mannheim: Einbruch in Trauerhalle des Jüdischen Friedhofs – Zeugen gesucht

Im Zeitraum von Sonntagnachmittag bis Montagnacht brachen bislang unbekannte Täter in die Trauerhalle des Jüdischen Friedhofs in Mannheim-Wohlgelegen ein. Der oder die Täter hebelten nach Polizeiangaben eine Hinterür auf und brachen in der Trauerhalle zwei weitere Türen auf. Mit einem leeren Tresor, der ihnen in die Hände fiel, ergriffen sie dann die
Flucht. In welcher Höhe Diebstahl- und Sachschaden entstand, steht bislang noch nicht fest.