Mannheim: Enkeltrick-Betrüger festgenommen

Der Mannheimer Polizei ging ein mutmaßlicher Enkeltrick-Betrüger ins Netz. Gegen den 29jährigen wurde Haftbefehl erlassen. Er soll gemeinsam mit einem noch unbekannten Komplizen eine Frau in Mannheim um 15 000 Euro betrogen haben. Laut Polizei gab er sich als ein naher Verwandter aus, der sich einer Notlage befinde. Die Frau überwies daraufhin das Geld auf das Konto eines Frankfurter Juweliers. Dort hatte der Täter zeitgleich eine wertvolle Uhr bestellt. Der Juwelier ahnte jedoch den Betrug und verständigte die Polizei. Der 29jährige wurde in dem Juweliergeschäft festgenommen. feh