Mannheim: Entscheidung in Unterlassungsklage an Zeitung fällt morgen

Das Landgericht Mannheim will in der Klage eines AfD-Mitarbeiters gegen die Stuttgarter Wochenzeitung „Kontext“ morgen ein Urteil sprechen. Das Blatt hatte im Mai Chat-Verläufe mit nazionalsozialistischen Äußerungen veröffentlicht hat, die von dem AfD-Mann stammen sollen, er selbst hat eidesstattlich versichert, diese Äußerungen stammten nicht von ihm. Der Landtagsmitarbeiter verklagte „Kontext“ deshalb auf Unterlassung. Einen vom Vorsitzenden Richter vorgeschlagenen Vergleich hatte der Kläger abgelehnt./nih