Mannheim: Erneut brennende Autos in Neckarau – Serie geht weiter?

Im Mannheimer Stadtteil Neckarau haben am frühen Morgen erneut zwei Autos gebrannt. Wie die Polizei berichtet, standen die beiden Fahrzeuge unter einem Carport im Innenhof eines Anwesens beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Das Feuer beschädigte zudem den Carport und die Außenfassade eines benachbarten Kindergartens, insgesamt entstand ein Schaden von rund 150.000 Euro. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit zahlreichen weiteren Auto-Bränden Neckarau seit August 2017 nicht aus. /nih