Mannheim: Erneut Stromausfall

Aktualisierung:

Nach Angaben der MVV kam es durch einen Brand in einer Trafostation im Glücksburger Weg, Ecke Alsenweg im Bereich Waldhof um 10.39 Uhr zu einer kurzfristigen Versorgungsunterbrechung. Seit 11.15 Uhr ist die Versorgung in allen Bereichen wieder hergestellt, teilte ein Unternehmenssprecher mit. (cag)

Zum dritten Mal innerhalb weniger Tage ist in Mannheim der Strom ausgefallen. Zwischen 22 Uhr am Donnerstag und 2 Uhr am Freitag seien in einigen innerstädtischen Quadraten Haushalte ohne Strom gewesen, teilte ein Polizeisprecher mit. Vergangenen Freitag hatte es in Mannheim einen Blackout gegeben, rund 50 000 Menschen in mehreren Mannheimer Wohngebieten waren betroffen. Am Montag brach erneut die Versorgung in Teilen der Innenstadt und in angrenzenden Gebieten zusammen. Die Ursache für die Störungen sei weiter unklar, sagte der Sprecher. (mho)