Mannheim: Erschreckende Bilanz bei Kontrolle von Gefahrguttansportern

Eine erschreckende Bilanz präsentiert die Polizei Mannheim nach einer Kontrolle von Gefahrguttransportern auf der A6 bei Mannheim. Zwischen 10 und 14 Uhr wurden auf dem Autobahnparkplatz „Linsenbühl“ 31 Schwerlastfahrzeuge kontrolliert, von denen 19 beanstandet werden mussten. Bei fünf Fahrzeugen waren die Mängel so gravierend, dass sie nach Begutachtung durch einen Sachverständigen als verkehrsunsicher eingestuft wurden und die Weiterfahrt verboten wurde. Technische Mängel sowie mangelhafte Ladungssicherung waren die häufgisten Gründe. (pol/mj) Bild: Polizei Mannheim