Mannheim: Erstes öffentliches Konzert am Sonntag – „Fête de la musique“ auf dem Toulonplatz

In Mannheim findet erstmals seit des Corona-Lockdowns wieder eine öffentliche Veranstaltung statt. Das Institut Français lädt zusammen mit der Stadt und der Partnerstadt Toulon am Sonntag zum „Fête de la musique“ auf den Toulonplatz ein. Das Kurpfälzische Kammerorchester spielt unter der Leitung des französischen Dirigenten Paul Meyer unter freiem Himmel vor Publikum. Insgesamt stellt die Stadt unter Einhaltung der Corona-Verordung 80 Sitzplätze zur Verfügung. Allerdings müssen sich die Konzertbesucher verbindlich auf der Homepage des Institut Français anmelden. Hier wird das Konzert am Sonntag auch live übertragen. (kwi)