Mannheim: EU erteilt Universität Zuschlag für großes internationales Forschungsprojekt

Die Universität Mannheim erhält für ein Versuchsprojekt einen EU-Zuschlag in Höhe von über 800.000 Euro. Wie die Uni mitteilt, geht es bei dem Projekt darum zu erforschen, wie man die Nutzung von regenerativen Energien in den Alltag der Menschen integrieren kann. An dem Vorhaben sind neben Mannheim unter anderem auch Universitäten und Firmen aus Polen, Italien und Belgien dabei. Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik in Mannheim wird das Vorhaben koordiniert. Auch der Lehrstuhl für Konsumentenpsycholgie ist an dem Projekt beteiligt. Die Gesamtfördersumme beträgt sechs Millionen Euro für eine Laufzeit von dreieinhalb Jahren. (asc)