Mannheim: Evakuierung Kepler-Schule

Eine durchgebrannte Neonröhre verursachte die kompletten Evakuierung der Kepler-Schule in der Mannheimer Innenstadt. Wie die Polizei mitteilte wurden die Beamten und  Feuerwehr wegen Brandgeruchs in  die Schule gerufen. Ersten Ermittlungen zufolge verursachte eine durchgebrannte Neonröhre in einer Vitrine mit ausgestopften Vogelpräparaten die Ursache für den Geruch. Nach dieser Feststellung mussten die Schüler wieder in die Unterrichtsräume zurückkehren.