Mannheim: Fahrer und Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Luzenbergstraße am frühen Morgen verletzten sich sowohl der 19-Jährige Fahrer als auch der 18 Jahre alte Beifahrer schwer. Wie es von der Polizei heißt, stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss und war zu schnell unterwegs. Die beiden Männer kamen mit dem Auto in einer Linkskurve von der Straße ab und prallten gegen einen Strommast. Während sich der 19-jährige schwer verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde sein Beifahrer eingeklemmt. Nachdem er von der Feuerwehr herausgeholt wurde, kam er mit  lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. (asc)