Mannheim: Fahrer verliert Kontrolle über Sportwagen – Porsche kracht gegen Hauswand

Ein Porsche Cayman krachte gestern am späten Nachmittag in der Mannheimer Oststadt gegen eine Hauswand. Laut Polizei verlor der 30-jährige Fahrer wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Sportwagen. Er kam laut Polizei in der Kolpingstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen das Haus und einen geparkten BMW M5. Der 30-Jährige musste ins Krankenhaus transportiert werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 80 000 Euro. (mho)