Mannheim: Fahrradfahrer lebensbedrohlich verletzt

Bei dem Unfall im Stadtteil Waldhof erlitt ein zwölfjähriger Junge schwere Verletzungen. Nach Polizeiangaben überfuhr der Junge an der Haltestelle Waldhof Bahnhof bei Rotlicht den Fußgängerüberweg. Dabei kollidierte er mit einem VW Polo. Er kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die BG Unfallklinik nach Ludwigshafen.
(Rcs)

20141104-182051.jpg