Mannheim: „fahrradfreundliche Kommune“ – auch dank Monnem Bike

Die Stadt Mannheim ist in Rastatt als „fahrradfreundliche Kommune“ ausgezeichnet worden. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Herrmann vergab das Zertifikat außerdem an Karlsruhe, Offenburg und Freiburg. Die prämierten Städte zeichnen sich laut Herrmann durch gleichermaßen erfolgreiche wie nachhaltige Radverkehrspolitik aus. In der Begründung wurde vor allem das Engagement der Stadt im Rahmen des Radjubiläums gelobt – die Aktion „Monnem Bike – Mannheim feiert 200 Jahre Fahrrad“ mit mehr als 100 Veranstaltungen setzte insbesondere in der Kommunikation neue Maßstäbe, heißt es. Das Zertifikat „fahrradfreundliche Kommune“ wird seit 2011 jährlich vergeben.