Mannheim: Falsche Polizeibeamte verprügeln zwei junge Männer

Zwei falsche Polizeibeamte haben trafen am frühen Samstagmorgen zwei junge Männer in der Mannheimer Innenstadt verprügelt. Wie die (echte) Polizei mitteilt, waren der 19-Jährige und sein 20-jähriger Begleiter gegen 4:15 Uhr im Quadrat Q 6 beim Fahrradständer unterwegs, als sie von zwei Unbekannten angesprochen wurden. Diese gaben vor, Polizeibeamte zu sein und wiesen sich auch entsprechend aus. Plötzlich aber schlugen sie mehrfach zu. Danach verschwanden die falschen Ordnungshüter in Richtung Fressgasse. So sahen sie aus:

Täter 1: 1,65m groß, schlank, dunkle kurze Haare, weißes T-Shirt, schwarze Jeans. Täter 2: 1,85m groß, schlank, dunkle etwas längere Haare, Dreitagebart, ganz in Schwarz gekleidet, Lederjacke.

Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise zur Identität der Gesuchten geben können, werden gebeten, die Polizei unter 0621/1258-0 anzurufen. (wg)