Mannheim: Familienpass wird modernisiert

Der Familienpass wird 2021 erneuert. Das teilte die Stadt am Mittag mit. „Wir möchten den Mannheimer Familienpass an die Bedürfnisse der Menschen in unterschiedlichsten Familienkonstellationen anpassen und es noch einfacher machen, den Familienpass mit unterschiedlichen erwachsenen Bezugspersonen, aber auch für Jugendliche ganz alleine zu nutzen“, so Familienbürgermeister Dirk Grunert. Allerdings muss der Gemeinderat noch zustimmen. Die Änderungen im Überblick:

  • Weitere erwachsene Begleitpersonen wie zum Beispiel Großeltern, große Geschwister, neue*r Lebenspartner*in dürfen eingetragen werden
  • Bis zu fünf Erwachsene können in den Familienpass eingetragen werden
  • Jugendliche dürfen den Pass alleine nutzen
  • Zusätzlich soll es Gutscheine für Jugendliche für verschiedene Teilhabe-Projekte geben
  • Auch Eltern mit Wohnsitz in Mannheim, aber eigenen Kindern, die in einer anderen Stadt leben, dürfen zukünftig einen Familienpass beantragen

(kwi)