Mannheim: Festnahmen nach Raubüberfall

Nach einem Raubüberfall in der Mannheimer Innenstadt hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die 18 und 24 -Jährigen sollen in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Männer nach dem Verlassen eines Lokals überfallen haben. Sie schlugen laut Polizei die Beiden zusammen und besprühten ihre Opfer mit Pfefferspray. Danach stahlen sie Handys und Geldbörsen. Bei Ihrer Festnahme stellten die Beamten die gestohlenen Sachen sicher. Gegen die mutmaßlichen Räuber erging Haftbefehl, sie kamen in eine Justizvollzugsanstalt. feh