Mannheim: Feuer in Dachwohnung – Frau verletzt, 50 000 Euro Schaden

Ein Zimmerbrand im Mannheimer Stadtteil Waldhof verursachte gestern abend einen Schaden von 50 000 Euro. Wie die Polizei berichtet, habe die Bewohnerin erfolglos versucht, die Flammen zu löschen. Sie waren aus bislang ungeklärter Ursache im Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Die Frau musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Dennoch ist das Appartement vorerst nicht mehr bewohnbar. (mho)