Mannheim: Feuerwehrmann gewinnt Silber bei den World Police and Fire Games

Am Samstag gelang es Uwe Spitzer vom Wettkampfteam der Berufsfeuerwehr Mannheim im Stadtfeuerwehrverband Mannheim den zweiten Platz im Kraftzweikampf zu gewinnen. Spitzer stemmte beim Bankdrücken 170 kg und hob im Kreuzheben 215 kg. Insgesamt bewegte er damit 385 kg und gewann somit die Silbermedaille. Mit der Silbermedaille im Feuerwehr-Treppenlauf und der Bronzenen im Mountainbike Cross Country Rennen von Tim Batzler, gewann das Wettkampfteam der BF Mannheim insgesamt drei Medaillen. Damit beendet das Team die diesjährigen Spiele. Während der Wettkämpfe fiel Steffen Göhring durch einen Muskelfaserriss beim 100 Meter Sprint im Achtkampf aus.

Die World Police and Fire Games in Fairfax USA enden heute mit einer großen Abschlussfeier. Überschattet wurden die diesjährigen Wettkämpfe durch einen tragischen Unfall beim Radrennen. Dabei kam ein Athlet aus Brasilien ums Leben. Zwei weitere Sportler wurden zum Teil schwer verletzt.
2017 werden die Spiele, bei denen sich rund 12 000 Feuerwehr- und Polizeisportler aus 70 Nationen miteinander messen, im kanadischen Montreal ausgetragen.^rcs