Mannheim: Fontänenanlage geht in die Winterpause

Die Sommersaison endet in wenigen Tagen auch für die Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm. Am Montag, dem 8. Oktober beginnt das Energieunternehmen MVV damit, die Wasserspiele winterfit zu machen. Dazu wird die Anlage abgeschaltet, das Wasser aus dem Kaskadenbecken sowie dem Atlanten- und Tritonenbrunnen abgelassen. Gemeinsam mit einer Fachfirma bauen die MVV-Mitarbeiter alle Bauteile-darunter knapp 100 Unterwasserscheinwerfer-aus, überprüfen sie und lagern sie ein. Gleichzeitig begutachten sie die Pumpen, Abdeckungen und elektrischen Leitungen.
Die Sommersaison 2019 der Fontänenanlage beginnt traditionell zu Ostern. feh