Mannheim: Forscher suchen auf Zielgeraden vor Wahl noch Umfrage-Teilnehmer

Kurz vor der Bundestagswahl suchen Wissenschaftler der Universitäten Mainz und Mannheim noch Teilnehmer für ein Forschungsprojekt. Der Mainzer Wahlforscher Thorsten Faas erklärte, das Projekt benötige möglichst viele Teilnehmer. „Dann können wir besser verstehen, was auf der Zielgeraden zur Wahl passiert, wie sich Menschen orientieren, welche Rolle dabei bestimmte Ereignisse spielen und wie die Wähler letztlich ihre Entscheidungen treffen.“ Die erste Umfrage unter www.wahlumfrage2017.de will erkunden, welche Fragen für die Wähler wichtig bei der Wahlentscheidung am Sonntag wichtig sind. Die zweite Erhebung unter duell.wahlstudie.de befasst sich mit dem in diesem Jahr besonders umstrittenen TV-Duell von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CD) mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz.(dpa/lrs)