Mannheim: FRANKLIN wird an Stadtbahn-Netz angeschlossen

Der Mannheimer Stadtteil FRANKLIN wird an die Stadtbahn angeschlossen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den Planfeststellungsbeschluss genehmigt und an die RNV übergeben. Die Bauarbeiten für die 1,8 Kilometer lange Strecke sollen 2023 abgeschlossen sein. Baubeginn ist im August. Die Schienen für die neue Stadtbahn-Verbindung werden am Bahnhof Bensheimer Straße von der Eisenbahnstrecke der Linie 5 abzweigen und mitten durch das neue Stadtquartier führen. Auf dem Gelände der früheren US-Wohnsiedlungen Benjamin-Franklin-Village, Sullivan und Funari sollen rund 10.000 Bewohner leben und Raum für etwa 2.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. (asc)