Mannheim: Freizeitpark auf dem Neuen Messplatz auf September verschoben

Der Freizeitpark auf dem Neuen Messplatz wird vom 12. September bis zum 11. Oktober stattfinden. Das teilt die Event und Promotion Gesellschaft Mannheim mit. Demnach werden unter dem Motto „Fun & Food“ unter anderem Karrussels, Fahrgeschäfte und Imbissstände aufgebaut. 500 Personen dürfen gleichzeitig auf das Gelände. Ursprünglich war die Mini Mess bereits im August geplant. In enger Abstimmung mit der Stadt Mannheim und den Schaustellern habe man sich aber dazu entschlossen, den Freizeitpark auf September zu verschieben, so Event und Promotion. Außerdem war ein weiterer Park auf der Fläche vor dem Technoseum geplant. Dies lässt sich allerdings wegen der hohen Kosten für Absperr- und Hygienemaßnahmen nicht realisieren. Mit der Messe soll sowohl ein Angebot an die Mannheimer geschaffen als auch den Schaustellern eine Perspektive eröffnet werden. (EPM/mj)