Mannheim: Fressgasse am Samstag wegen des „PARKing Day“ gesperrt.

Die Mannheimer „Fressgasse“ in der Innenstadt ist am morgigen Samstag für den Autoverkehr gesperrt. Während des „PARKing Days“ verwandelt sich die City in diesem Bereich vorübergehend in eine Parklandschaft. Unter dem Motto „Freiraum statt Parkraum“ werden Parkplätze temporär anderen Nutzungen zugeführt. Den Angaben zufolge wollen die Initiatoren mit der Aktion „auf den Flächenverbrauch durch den Individualverkehr hinweisen“. Urbane Räume sollen für den Menschen zurückerobert werden. Der Parking Day findet seit 2005 weltweit jeweils am dritten Samstag im September statt. (rk/Symbolbild: Andrew Mager/Flickr)