Mannheim-Friesenheimer Insel: Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen auf der Mannheimer Friesenheimer Insel.  Ein 49-jähriger VW Fahrer verursachte nach einem fehlerhaften Abbiegversuch einen Auffahrunfall mit einem 35-jährigen Mann und seinem Ford. Der
49-jährige Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 35.000 Euro. (pol/cal)