Mannheim: Friseur-Betriebe müssen schließen – Auch Barber-Shops und Sonnenstudios betroffen

Mannheim verschärft erneut seine Corona-Sicherheitsauflagen. Ab dem morgigen Mittwoch müssen Friseur-Betriebe, Barbershops und Sonnenstudios schließen. Damit folgt die Stadt einem Erlass des baden-württembergischen Sozialministeriums für Kommunen mit einem Inzidenz-Wert von mehr als 200. In Mannheim liegt der Wert seit dem 15. November ununterbrochen über dieser kritischen Marke. Deshalb trat bereits zum Wochenende auch eine Ausgangsbeschränkung in Kraft. (mho)