Mannheim: Fuchs spendet 10.000 Euro an Asylbewerber

Die RUDOLF FUCHS GmbH & Co. KG spendet nach Angaben der Stadt Mannheim 10.000 Euro an Asylbewerber, die in Mannheim leben. Die Gesellschaft unterstützt damit die Asylbewerber in den Bereichen gesundheitliche Versorgung und Bildungsmaßnahmen, wie Sprachkurse. So soll die Zeit der oft mehrjährigen Asylverfahren positiv genutzt und die Integration gefördert werden.

Die RUDOLF FUCHS GmbH & Co. KG ist die vermögensverwaltende Gesellschaft der Familie Fuchs und hält die Stimmenmehrheit der FUCHS PETROLUB SE. (Kim)