Mannheim: Fußgänger bei Rot über die Straße – Von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein Fußgänger ist in Mannheim von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 46-Jährige sei am Sonntag vermutlich bei Rot auf die Straße gelaufen und wurde dann von dem Wagen erfasst, teilte die Polizei mit. Der Mann schlug mit dem Kopf
gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Straße. Er kam mit einer Kopfplatzwunde und Prellungen zur Behandlung in eine Klinik. (mho/dpa)