Mannheim: Fußgänger schwer verletzt

Beim Überqueren des Friedrichsrings in Höhe der Abendakadmie, lief der Mann am Freitagnachmittag, wie die Polizei vermutet aus Unachtsamkeit, seitlich in einen LKW. Der 52-jährige Fahrer war in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Der schwerverletzte Fußgänger kam in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrseinschränkungen. (sab)