Mannheim: Fussgänger tödlich verletzt

Ein 70jähriger Fußgänger ist in Mannheim von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der Mann war am Samstagabend vermutlich bei Rot auf die Straße gelaufen, wie die Polizei mitteilte. Ein 26jähriger Autofahrer konnte den Unfall nicht mehr verhindern und erfasste den Fußgänger mit seinem Wagen. Der 70jährige starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. (dpa)