Mannheim: Fußgängerin bei SAP-Arena angefahren – Frontscheibe vereist

Bei einem Unfall in Mannheim-Neuostheim wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. Laut Polizei wollte die 60-Jährige gestern am späten Abend in Höhe der SAP-Arena an einem Busparkplatz die Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie kam mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus. Wie sich später herausstellte, war die Frontscheibe des Wagens noch vereist, so dass der 38-jährige Fahrer nur eine eingeschränkte Sicht hatte. feh