Mannheim: Fußgängerin stirbt bei Straßenbahnunfall

In der Mannheimer Gartenstadt wurde am Vormittag eine Fußgängerin von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei überquerte die Frau die Schienen der Stadtbahnlinie 4 in der Waldstraße. Beim Zusammenstoß mit der Bahn wurde sie so schwer verletzt, dass sie an der Unfallstelle starb. Der exakte Unfallhergang ist derzeit noch nicht bekannt. Die Berufsfeuerwehr sichert die Unfallstelle ab, die Polizei ist noch mit der Unfallaufnahme und Rekonstruktion des Hergangs beschäftigt.(mf)