Mannheim: GE Power baut weitere Stellen ab

Der amerikanische Konzern General Electric (GE) reagiert auf die großen Herausforderungen auf dem Energiemarkt mit weiteren Umstrukturierungen, die sich stark auf die deutschen Standorte auswirken. Auch für das Werk in Mannheim-Käfertal bedeutet dies einen erneuten Stellenabbau. Von den derzeit rund 500 Mitarbeitern in Mannheim müssen 183 den Konzern verlassen. Damit reduziert sich die bundesweite Mitarbeiterzahl von GE von rund 2000 im Jahr 2016 auf künftig 800 Angestellte in Deutschland (rcs)