Mannheim: Geburtstagsfeier mit ungebetenen Gästen im Stadtteil Neckarstadt eskaliert

Am Samstag, kurz vor 2:00 Uhr, gesellte sich zu einer am Neckarufer geburtstagsfeiernden Gruppe im Alter von meist 20 Jahren eine weitere Gruppe von zehn Personen hinzu. Die Mädchen aus der neu angekommen Gruppe gingen auf die Mädchen der Geburtstagsfeier los und schlugen auf diese ein. In der Folge flogen dann auch die Fäuste unter den männlichen Anwesenden. Außerdem wurde die festlich mit Luftballons geschmückte Örtlichkeit auf der Neckarwiese von den anscheinend ungebetenen Gästen verwüstet. Sie flüchteten dann in unbekannte Richtung. Insgesamt waren fünf Funkwagenbesatzungen eingesetzt. Warum es zu der Auseinandersetzung kam, konnte bislang nicht geklärt werden und ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt. (Originaltext: Polizei Mannheim)