Mannheim: Gefährliche Flucht über Gleise

Ein Schwarzfahrer flüchtete in Mannheim vor der Polizei über mehrere Gleise. Der 21 Jährige war den Angaben nach Donnerstag Nacht in einem Intercity von Bruchsal nach Mannheim ohne Fahrschein unterwegs und wollte sich auch nicht kontrollieren lassen. Am Hauptbahnhof lief er vor den Polizisten weg, überquerte Gleise für Hochgeschwindigkeitszüge und rannte Richtung Innenstadt. Die Beamten holten ihn allerdings ein und fanden bei ihm außerdem ein Springmesser.  (asc)