Mannheim: Geldregen für Tipper – 3,5 Mio Euro gewonnen

Ein Lottospieler aus Mannheim hat beim Eurojackpot rund 3,5 Millionen Euro gewonnen. Der Glückliche habe seinen Tipp über das Internet abgegeben, sagte ein Sprecher von Lotto Baden-Württemberg am Samstag in Stuttgart. Der Eurojackpot mit 90 Millionen Euro ging nach Finnland. Der Gewinner oder die
Tippgemeinschaft hatten nach Angaben von Westlotto am Freitag bei der Ziehung in Helsinki die 7-8-24-34-46 plus die zwei Zusatzzahlen 4 und 8 richtig angekreuzt. Zudem gab es nach Angaben von Westlotto acht weitere „Lotto-Millionäre“, fünf davon aus Deutschland. Neben dem Mannheimer streichen Gewinner aus Berlin, Niedersachsen und zweimal Nordrhein-Westfalen jeweils gut 3,5 Millionen Euro ein, die anderen drei kommen aus Finnland, Norwegen und Kroatien. Zuvor war der Eurojackpot zehnmal nicht geknackt worden. (dpa/wg)