Mannheim: Gemeinderat beschließt Flüchtlingsfonds

Der Mannheimer Gemeinderat hat für 2016 und 2017 einen Flüchtlingsfonds bewilligt, der mit 150.000 Euro pro Jahr ausgestattet ist. Initiativen und Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren, können ab sofort Gelder über den Flüchtlingsfonds  beantragen. Mit den Geldern sollen vor allem Aktivitäten unterstützt werden, die das gesellschaftliche Miteinander, die Integration und die kulturelle Eingliederung in stark von Flüchtlingen frequentierten Stadtteilen verbessern. Anträge auf Förderung können bis zum 16. April beim Fachbereich Arbeit und Soziales der Stadt Mannheim eingereicht werden. (mj)