Mannheim: Gemeinderat beschließt Investitionszuschüsse für Stadtparks

Der Mannheimer Gemeinderat hat mit dem Doppelhaushalt 2016/2017 auch eine Erhöhung des Investitionszuschusses für die Stadtpark GmbH beschlossen. Dieser steigt nach Stadtangaben von 500.000 auf eine Million Euro jährlich. Zusätzlich erhalten die Stadtparks weiterhin einen jährlichen Betriebskostenzuschuss von knapp sechs Millionen Euro. Unter anderem sollen mit dem Zuschuss im Luisenpark die Sitzflächen der Seebühne, die Sanitäranlagen sowie die Gehwege im Luisenpark in diesem Jahr saniert werden. (mj)