Mannheim: Gleisneuerungen zwischen MA und Friedrichsfeld-Süd

Ab dem 28. Juli werden die Gleise zwischen dem Mannheimer Hauptbahnhof und Mannheim Friedrichsfeld-Süd erneuert, deshalb kommt es im Regionalverkehr zu Einschränkungen. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Demnach ist vor allem die Regional-Express-Verbindung von Mannheim nach Heidelberg, sowie der S-Bahn-Verkehr der S1 und S2 betroffen. Die Arbeiten dauern bis zum frühen Morgen des 3. September. /nih