Mannheim: Grüne wollen Rad- und Fußgängerbrücke nach Ludwigshafen

Als Verlängerung eines Radschnellwegs Heidelberg-Mannheim-Ludwigshafen wollen die die Grünen im Mannheimer Gemeinderat eine Rad- und Fußgängerbrücke über den Rhein beantragen. Damit könne man Verkehrsproblemen durch den Hochstraßenabriss in Ludwigshafen begegnen, teilt die Fraktion mit. Das Gehl-Planungsbüro aus Kopenhagen habe diese Idee zuletzt im Mai beim Nationalen Fahrradkongress in Dresden präsentiert. Demnach könnte eine Brücke vom Speicher 7 auf der Mannheimer Seite zur Kaiser-Wilhelm-Straße die Ludwigshafener City anbinden. Die Finanzierung könnten zwei Bundesländer und zwei Städte realistisch bewerkstelligen, meinen die Grünen.(mf)