Mannheim: Grünen-Finanzexperte Dr. Schick gibt Bundestagsmandat auf

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick wird zum Ende des Jahres sein Bundestagsmandat niederlegen. Der Grünen-Politiker gründet eine unabhängige „Bürgerbewegung Finanzwende“ und übernimmt deren Vorsitz. Da es selbst nach 10 Jahren Finanzkrise noch nicht gelungen sei, eine echte Wende am Finanzmarkt durchzusetzen, sehe er die dringende Notwendigkeit, stärker zivilgesellschaftlich zu arbeiten, teilt Schick mit. Die Entscheidung bedeute auch den Abschied aus Mannheim, weil die Bürgerbewegung ihren Sitz in Berlin haben wird. Schick war 13 Jahre im Bundestag und finanzpolitischer Specher der Grünen. Am kommenden Dienstag wird Schick im Bürgerhaus Neckarstadt seine Beweggründe erklären.(mf)