Mannheim: Haftbefehl gegen drei Männer erlassen

Weil sie einen schweren Bandendiebstahl begangen haben sollen, wurde gegen drei Tatverdächtige Haftbefehl erlassen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim mitteilen, sollen sie zwischen April und Juni mehrfach versucht haben in Läden und Gaststätten in Mannheim und Umgebung einzubrechen. In drei Fällen brachen die 28, 29 und 30 Jahre alten Männer Geldspielautomaten auf und erbeuteten Bargeld. Die drei Verdächtigen wurden am 4. Juli festgenommen. Ein Richter erließ Haftbefehl. Seit dem sitzen die Männer in Untersuchungshaft. (pol/sab)