Mannheim/Heidelberg: Neuer Fahrbahnbelag – A 656 wieder gesperrt

Wegen einer Fahrbahnerneuerung bei Mannheim-Friedrichsfeld wird die A 656 zwischen Mannheim und Heidelberg erneut voll gesperrt. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, wird östlich der dann fertiggestellten Bahnbrücke der Betonboden auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern aufgebrochen. Deswegen wird die viel befahrene Pendlerstrecke in Richtung Heidelberg zwischen kommendem Freitagabend (7. August) und dem nächsten Montagfrüh (10. August) voll gesperrt. Derzeit laufen bereits die vorbereitende Arbeiten. (Regierungspräsidium KA/mj)