Mannheim: Herrenloser Koffer sorgt für Wirbel am Wasserturm

Der Fund eines herrenlosen Koffers löste am Samstag gegen 15:15 Uhr einen größeren Einsatz der Polizei Mannheim aus. Wie die Polizei berichtet, war der Fundort eher ungewöhnlich. Deshalb wurde er weiträumig abgesperrt. Noch während die ersten Ermittlungen der Polizei liefen, habe sich ein Mann gemeldet und angegeben, dass es sich um seinen Koffer handele. Er habe das Gepäckstück vergessen.  Nach weiteren polizeilichen Abklärungen durfte der Mann seinen leeren Koffer wieder an sich nehmen, heisst es weiter. Die Absperrungen rund um den Wasserturm konnten gegen 16:30 Uhr wieder aufgehoben werden. (mho)