Mannheim: IG Metall klagt gegen Logistikunternehmen Transco

Die IG Metall klagt gegen das Logistikunternehmen Transco. Das teilte die Gewerkschaft mit. Das Unternehmen wird im Rahmen eines Werkvertrags ab 1. August Dienstleistungen im Logistikbereich der Daimler Mercedes-Benz Werk Mannheim übernehmen. Nachdem Transco Bewerberinnen und Bewerber beim Vorstellungsgespräch nach ihrer Gewerkschaftsmitgliedschaft sowie nach der Teilnahme an Infoveranstaltungen der IG Metall gefragt hatte, hat diese nach eigenen Angaben nun Klage beim Arbeitsgericht Mannheim eingereicht. Transco soll es unter Androhung von Ordnungsgeld untersagt werden, bei Einstellungsgesprächen Bewerberinnen und Bewerber nach ihrer Beziehung zur Gewerkschaft zu befragen. (cag)