Mannheim: IHK Rhein-Neckar verabschiedet China-Resolution

Die IHK Rhein-Neckar hat eine Resolution zum China-Geschäfte für regionale Unternehmen beschlossen. In elf Punkten richtet die IHK unter anderem bei den Themen Marktzugang, Inländerprinzip oder Neue Seidenstraße konkrete Forderungen an die Politik. Mit der Resolution trägt die IHK der großen und immer weiter wachsenden Bedeutung des chinesischen Marktes auch für ansässige Unternehmen Rechnung. (IHK/mj)