Mannheim-Innenstadt: In der Silvesternacht von Rakete getroffen und schwer verletzt – Zeugen gesucht

Wie erst nachträglich von Angehörigen zur Anzeige gebracht wurde, erlitt eine junge Frau in der Silvesternacht in der Mannheimer Innenstadt schwere Verletzungen durch Feuerwerkskörper. Wie es heißt, wurde die Frau gegen 0:30 Uhr im Quadrat O7 von einer Silvesterrakete getroffen und musste mit schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik eingeliefert werden. Die Frau sei erst jetzt vernehmungsfähig. Nach Auskunft der Ärzte sind bleibende Schäden nicht auszuschließen.

Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam geworden waren, werden gebeten sich unter folgender Nummer zu melden: Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0  (pol/cal)