Mannheim: Interesse an Tour de France

Mannheim bewirbt sich als Etappen-Ort für die Tour de France. Sie soll 2017 durch die Quadratestadt rollen. Dann feiert das von dem Mannheimer Carl Drais erfundene Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Vorgesehen seien Start und Ziel einer Tages-Etappe in Mannheim, heißt es aus dem Rathaus. Auf dem Weg vom oder ins Elsaß würde das Fahrerfeld dann auch durch große Teile der Metropolregion rollen. Eine Entscheidung über das Mannheimer Interesse ist noch nicht gefallen.